Cookies

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren

News

Das Neuste vom Netz

In der Netzkontor Gruppe ist immer etwas los. An dieser Stelle bekommen Sie alle Neuigkeiten aus dem Unternehmen, dem Glasfaserausbau und allem, was dazu gehört.

Kadu Kai Dunkel Fernmeldemontagen GmbH in Berlin - Neues Mitglied in der Netzkontor Gruppe GmbH
Kadu Kai Dunkel Fernmeldemontagen GmbH in Berlin - Neues Mitglied in der Netzkontor Gruppe GmbH

Die Netzkontor Gruppe GmbH (NKG) wächst weiter und baut ihre Position als führender Dienstleister für digitale Infrastrukturen in Deutschland weiter aus: Mit den Gesellschaftern der Kadu Kai Dunkel Fernmeldemontagen GmbH in Berlin (Kadu) konnten die Vertragsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen …
KLU Kabel- Leitungs- und Umweltprojektbau GmbH aus Schöneck (Sachsen) - Neues Mitglied der Netzkontor Gruppe GmbH
KLU Kabel- Leitungs- und Umweltprojektbau GmbH aus Schöneck (Sachsen) - Neues Mitglied der Netzkontor Gruppe GmbH

Die Netzkontor Gruppe GmbH (NKG) setzt ihre Strategie, der führende Dienstleister für digitale Infrastrukturen in Deutschland zu werden, weiter konsequent fort: Mit den Gesellschaftern der KLU Kabel- Leitungs- und Umweltprojektbau GmbH (Schöneck/Vogtland in Sachsen) konnten die …
Wechsel in der Geschäftsführung
Wechsel in der Geschäftsführung

Die Netzkontor Gruppe ist zu einer festen Größe im bundesdeutschen Breitbandmarkt geworden und wird in dieser Verantwortung auch weiterhin der gewohnt richtige Dienstleister sein. Nach vier Jahren in der Unternehmensführung der Netzkontor Gruppe übergeben Dirk Müller und Peter Schmidt die …
1&1: Leistungsstarkes Internet und Glasfaser
1&1: Leistungsstarkes Internet und Glasfaser

82% der Unternehmen benötigen zwingend einen Glasfaseranschluss, gut dass es da keine technischen Hürden mehr gibt, sondern nur noch wirtschaftliche.
BREKO: Auf den Asphalt geklebte Glasfaser macht vielen Sorge
BREKO: Auf den Asphalt geklebte Glasfaser macht vielen Sorge

Ob nun mit dem konventioneller Tiefbau, der Oberirdischen Verlegung oder den unterschiedlichen Trenching-Verfahren, wichtig ist den Gemeindevertretern die Angst zu nehmen. Das wurde beim virtuellen politischen Talk des Branchenverbandes deutlich.